Medpex Logo

SOJA & TOFU REZEPTE

Rezept "ARTISCHOCKEN-DIP MIT TOFU UND SPINAT"

Die Artischocke stammt ursprünglich aus den mediterranen Gegenden in Süd-Europa sowie Nord-Afrika und wird bis zu 1.5m gross, wobei nur die Blüte essbar ist, welche ca. 8-15cm gross wird.

Artischocken-Herzen werden in Wasser gekocht oder gedämpft, bis diese weich und zart werden. Eingelegt sind Artischocken besonders in Italien und Spanien beliebt.

Die Artischocke kann zudem zu einem Kräutertee verarbeitet werden (besonders beiebt in Vietnam), und in Italien wird das Gemüse sogar zu einem Liquör gebrannt, welcher sich „Cynar“ nennt.

Artischocken sind reich an Ballaststoffen sowie zahlreichen Vitaminen wie z.B. verschiedene Vitamin B’s, Folat, Vitamin C, und Mineralien wie Kalzium, Magnesium sowie Kalium.


Zutaten für 1 Dip

300g weicher Tofu
300g Frischkäse Halbfettstufe
150g Miracle Whip (fettreduziert)
½ TL schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
250g gefrorener Rahmspinat, abgetropft
300g Artischockenherzen
1 mittlere Zwiebel, gehackt
1 Messerpitze Cayennepfeffer
½ TL Zitronensaft
½ TL Zucker


Zubereitung

Den Tofu schlagen bis dieser eine weiche Masse ergibt. Zusammen mit Frischkäse, Mayonnaise, Pfeffer, Zitrone und Zucker gut vermengen. Danach alles zusammen inklusive Spinat, Artischocken und Zwiebel in den Mixer geben und mixen, bis sich eine sämige Masse ergibt. Den Dip zusammen mit Crackern, Brot oder frischem Gemüse servieren.

Guten Appetit, und lassen Sie sich unser leckeres Spinat-Dip mit Frischkäse gut schmecken!


Almased Sojaeiweiss

Weitere Soja-Rezepte:

Soja-Diät-Tipp:

Almased Sojaeiweiss

Produkt-Tipp:

Sojaisoflavone Pulver
Doppelherz Akiv-Meno Kapseln mit Soja Isoflavone, 30 Stück jetzt nur €7,95

Sponsoren: