Medpex Logo

SOJA & TOFU REZEPTE

Rezept "ÜBERBACKENE ENCHILADAS MIT SALSA, SAURE SAHNE & TOFU"

Enchiladas sind Weizen- oder Mais-Tortillas, die um eine Füllung gerollt und mit Salsa, Chili oder Käse garniert werden.

Ursprünglich stammt der Enchilada aus Mexiko – Forscher haben herausgefunden, dass frühre Bewohner der See-Region im Tal von Mexiko schon vor Urzeiten Maisfladen um ihren Fisch gerollt und verzehrt haben.

Auch heute werden Enchiladas in weiten Teilen Mexikos, El Salvadors, Guatemalas und Nicaraguas gegessen.

Enchiladas können mit einer ganzen Reihe von Zutaten gefüllt werde, die am meisten verwendeten sind: Fleisch, Käse, Bohnen, Kartoffeln, Gemüse, Fisch oder Kombinationen dieser. Darüber verteilt wird saure Sahne, Salat, Oliven, Zwiebeln, Chillis und Cilantro.


Zutaten für 6-8 Enchiladas
6-8 Vollkornweizen-oder Mais-Tortillas
½ Tasse Zwiebeln, gehackt
¾ Tasse roter Paprika, gehackt
¾ Tasse milde grüne Chillies
1-2 Knoblauchzehen, zerdrückt
½ TL Kreuzkümmel
½ TL Salz
3-4 TL getrockneten Cilantro oder 6-8 TL frischen gehackten Cilantro
250g weichen Tofu, abgetropft
2 Tassen gewürfelte Tomatenstücke
1 Tasse Tomaten-Salsa
200g milden Gouda, fettreduziert und zerschnitzelt
1 Becher Saure Sahne


Zubereitung
Heizen Sie Ihren Ofen auf 180 Grad vor und fetten Sie eine Auflaufform ein.

Mischen Sie alle Zutaten in einer Schüssel zusammen, bis auf Tortillas, Salsa, Käse und Saure Sahne. Verteilen Sie die Mischung auf die Tortillas und rollen Sie sie zusammen und geben Sie sie in die Auflaufform. Salsa und Käse über die Tortillas verteilen. Die Form mit Aluminiumfolie bedecken und im Ofen ca. 20-25 Minuten backen. Zusammen mit Saurer Sahne an der Seite servieren.

Guten Appetit, und lassen Sie sich unsere leckeren Salsa-Enchiladas gut schmecken!


Almased Sojaeiweiss

Weitere Soja-Rezepte:

Soja-Diät-Tipp:

Almased Sojaeiweiss

Produkt-Tipp:

Sojaisoflavone Pulver
Doppelherz Akiv-Meno Kapseln mit Soja Isoflavone, 30 Stück jetzt nur €7,95

Sponsoren: