Medpex Logo

SOJA & TOFU REZEPTE

Rezept "SPINAT-TORTILLAS MIT SOJASPROSSEN"

Sojabohnen werden an einem kühlen Ort in Wasser eingelegt, bis sie zu keimen beginnen. Die so entstehenden Sojakeimlinge haben den höchsten Nährwert aller Sojaprodukte, und werden frisch angeboten oder verarbeitet.

Frische Sojakeimlinge, ähnlich wie Alfalfa-Sprossen, sind eine beliebte Beilage zu Salaten oder Sandwiches.

Die Keimlinge können auch blanchiert oder angebraten werden, oder in Pulverform jeglichen Speisen zugefügt werden. Sojakeimlinge, egal ob frisch oder als Soja Sprossenpulver, sollten an einem kühlen Ort aufbewahrt werden (insbesondere frische Sprossen halten sich nur 2-3 Tage).

Spinat enthält Eisen, Vitamin A, C und E, sowie viele Spurenelemente und Mineralien. Um den Vitamin-C-Gehalt aufrecht zu erhalten, kauft man am besten Spinat frisch ein; für das hier vorgestellte Spinat-Tortilla-Rezept kann man jedoch auch gefrorenen Spinat verwenden.


Zutaten für 2 Personen

1 EL gekörnte Gemüsebrühe
2 Messlöffel SuperSoy
50g frische Sojasprossen / Sojakeimlinge
2 Packungen gefrorener Spinat
1 Becher Sauerrahm
½ Becher Creme Fraiche
Frische Petersilie, fein gehackt
Salz, Pfeffer und Zitrone zum Abschmecken
4 mexikanische Tortillas


Zubereitung

Den Spinat auftauen lassen und das restliche Wasser herauspressen.

Gekörnte Gemüsebrühe und SuperSoy (Sojakeimlinge) mit ca. 100ml Wasser vermischen, und Sauerrahm, Sojasprossen, Creme Fraiche und Petersilie unterrühren.

Die Mischung zum Spinat geben und vermengen, mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.

Tortillas im Ofen erhitzen, Spinatmischung auf die Tortilla geben, einrollen und servieren. Guten Appetit!


Almased Sojaeiweiss

Weitere Soja-Rezepte:

Soja-Diät-Tipp:

Almased Sojaeiweiss

Produkt-Tipp:

Sojaisoflavone Pulver
Doppelherz Akiv-Meno Kapseln mit Soja Isoflavone, 30 Stück jetzt nur €7,95

Sponsoren: